Aktuelles

Cup-Youngster Tulovic dominiert in Oschersleben

Mit 39 Fahrern präsentierte der YAMAHA R6-Dunlop Cup auch 2015 ein gut gefülltes Starterfeld mit hoher fahrerischer Qualität. Der Sieg des vorletzten Saisonrennens in der Motorsport Arena Oschersleben gelang dem Nachwuchspiloten Lukas Tulovic.

Bereits in den beiden Qualifyings am Freitag kam der 15-Jährige Lukas Tulovic vor seinen Konkurrenten Manou Antweiler und Marc Zellhöfer ins Ziel und verdiente sich damit die erste Startposition des Rennens.
In den 15 Rennrunden am Sonntagvormittag holte Tulovic aus dem Team Freudenberg erneut alle Kräfte aus seiner Yamaha YZR-R6 und überquerte die Ziellinie des Bördekurses als Erster.
Wie auch im Qualifying sicherte sich Manou Antweiler aus dem Team Bergau vor dem Drittplatzierten Marc Zellhöfer aus dem Team Pedack-ADAC Nordbayern e.V. den zweiten Platz auf dem Podium.

Für Tulovic hätte der Lauf in Oschersleben nicht besser sein können. Leider konnte der Cup-Youngster bei den Läufen in Zolder und Schleiz nicht an den Start gehen, weshalb Antweiler und Zellhöfer den Titel in der Endphase der Meisterschaft unter sich ausspielen werden. Wir gratulieren den Yamaha-Piloten zum Rennen in Oschersleben und wünschen gutes Gelingen beim letzten Lauf in Hockenheim.

 

Du befindest dich hier > Aktuelles